Orientteppiche Vachutta Reinigung in Wien


Wäsche von wertvollen, alten, empfindlichen antiken Teppichen Wien

Hier ist sorgfältige Handarbeit gefragt!

Antike Teppiche sind Teppiche, die mehr als 100 Jahre alt sind! Es sind Kunstwerke und es sind zugleich Wertanlagen. Da sich das Angebot nicht vermehren läßt, steigen Sie mit zunehmenden Alter stetig im Wert. Wir tragen dem bei der Wäsche Rechung. Alte und antike Teppiche werden nur händisch und einzeln gewaschen. An der Waschanlage stehen Arbeiter mit mehr als 10 Jahre Erfahrung im Teppichwaschen. Das gibt Ihnen die Gewähr, daß Ihr gutes Stück mit maximaler Sorgfalt und Vorsicht behandelt wird. Antike Teppiche verkörpern einen finanziellen Wert und steigen im Wert. Daher sollte jeder Antik-Teppich vorbeugend Mottenschutz-Imprägniert werden.

 

BILD:  Pasyryk-Teppich  der älteste Teppich der Welt  ca. 2500 Jahre alt. Heute in der Erimitage in St. Petersburg WIKIPEDIA

 

01 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 

pazyryk alt wertvoll teuer teppich wien sachverständiger

Teppichwäsche für Orientteppiche, Chinesische- und Tibet-Teppiche, etc......

Unser Waschmeister der an der Waschanlage steht, prüft zunächst den Teppich. Die Orientteppiche werden geklopft, gesaugt und entstaubt , mit weicher Wollseife mehrmals eingebürstet und mit sehr viel lauwarmen Wasser eine oder mehrere Stunden lang in einer Waschkufe (großer Trog) gewaschen. Diese Wäsche ist wesentlich gründlicher als die klassische Hand-wasch-Methode bei der die Teppiche am Boden mit einem Besen und Seife geschrubbt werden Die Teppiche werden bei lauwarmer Luft langsam und gründlich in einer Trockenkammer getrocknet. Je langsamer der Tepich getrocknet wird, desto weicher, flauschiger und kuscheliger ist der Teppichfloor im trockenen Zustand. Nach dem Trocknen kontrollieren wir alle Teppiche. Bei ungenügendem Reinigungserfolg wird der Teppich nochmals gewaschen. Jeder gute Orientteppich sollte daher schmutzabweisend imprägniert werden.

 

01 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 

Teppichwäsche Wien orientteppiche Tibetteppiche Chinesische-Teppiche teppichreinigung

Schmutzabweisende Scotchgard-Imprägnierung

Die Scotchgard-Imprägnierung bewirkt die Bildung eines hauchdünnen Films um die Faser. Die vorhandenen Faser-Unebenheiten werden von diesem Film eingeschlossen. Der Film ist fett- und wasserabweisend. Daraus ergeben sich drei Effekte:

1) Allgemeiner Schmutz besteht zu einem guten Teil aus fettigen Substanzen wie z.B. dem Russ der Abgase. Diese fettig schmierigen Stoffe kleben an der Teppichfaser und bewirken die Laufstrassenbildung. Scotchgard geschützte Fasern stoßen Fett ab und verzögern damit die Laufstrassenbildung erheblich.

2) Verschüttete Flüssigkeiten können gar nicht oder nur sehr langsam in den Teppichfloor eindringen. Auch wenn sie eingezogen sind, können Flüssigkeiten leicht entfernt werden, da sie nur am Film, nicht aber an der Teppichfaser sitzen.

3) Die Farben bleiben viel länger leuchtfrisch

Deshalb wirkt die Imprägnierung auf jeder Faser ( Kunstfaser, Wolle, Baumwolle ) gleich gut!!!!

01 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 Schmutzabweisende Scotchgard-Imprägnierung sauber

Reinigung von Teppichen mit Juterücken

Ein Wollteppich mit Jute-Rücken kann nicht wie üblich naß gewaschen werden, da Jute schrumpft. Die bessere Reinigungsmethode für solche Teppiche ist eine Extraktions-Reinigung mit Alkohol. Der Teppich ist nach einer Alkohol-Extraktion sehr rasch wieder trocken und voll benützbar. Die Fasern werden wieder weich und glänzend. Die Maschinen sind jedoch relativ laut. Jeder gute Teppich sollte schmutzabweisend imprägniert werden.

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 teppichreinigung  Teppichen Juterücken teppichwaschen

Antistatik-Imprägnierung für Perser-Teppiche

Laut Önorm darf ein korrekt verlegter Teppich bei normaler Benutzung nicht mehr als 2000 Volt Spannung akkumulieren. Elektronische Geräte müssen laut Önorm einer Spannung von 5000 Volt standhalten. Somit ist eine ausreichende Betriebssicherheit für elektronische Anlagen gegeben. Wenn sich Ihr Teppich zu stark auflädt, können wir ihn mit einem Anti-Statik-Präparat behandeln. Wir garantieren dann, dass Ihr Teppich innerhalb der nächsten drei Monate niemals den Maximalwert von 2000 Volt überschreitet. Um eine hundertprozentige Sicherheit zu gewährleisten, muss diese Imprägnierung alle drei Monate wiederholt werden.

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 Antistatik-Imprägnierung

Staubmilbenvernichtung

Teppichmilben oder Staubmilben leben von organischen Abbaustoffen und von Schmutz. Sie sind daher in Naturfasern wie Wolle, Baumwolle oder Jute häufiger als in Kunstfaserteppichen bez. Kunstfaserstoffen. Von Kunstfaser kann die Milbe nicht leben, sehr wohl aber vom Schmutz zwischen den Fasern.

Die Vernichtung erfolgt durch Einsprühen mit einem getesteten, völlig allergiefreien Sterilisationsmittel. Das Produkt wird in der lebensmittelerzeugenden Industrie für ähnliche Zwecke verwendet und kann in jeder Apotheke bezogen werden. Es wird aus einem Baum-Saft-Extrakt aus Sri-Lanka hergestellt und ist für den Menschen völlig harmlos. Für eine dauerhafte Wirkung muß die Behandlung mindestens vierteljährlich wiederholt werden.

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 Staubmilbenvernichtung milben wien steril  allergie antiallergie

Flammschutz-Imprägnierung

In allen öffentlichen Bereichen und vielen anderen Objekten schreibt der Gesetzgeber die Brandschutzklasse B1 / Q1 vor. In vielen Fällen können Teppiche, die die erforderliche Brandklasse nicht aufweisen, durch Ausrüstung mit unserem Präparat im Nachhinein flammsicher (B1) gemacht werden. Die Ausrüstung bestätigen wir mit einem Zertifikat.

 

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 

 Flammschutz-Imprägnierung brandschutz brand

Beratung und Service

Wir hoffen, Ihnen auf unserer Homepage einen guten Überblick über die vielen Möglichkeiten der Teppich-Reinigung zu geben. Selbstverständlich müssen Sie aber jetzt nicht selber entscheiden, welche Reinigung genau die beste ist. Wir helfen Ihnen natürlich gerne dabei und beraten Sie individuell.

Abhol- und Lieferservice
Natürlich müssen Sie den Teppich auch nicht zu uns tragen. Auf Wunsch holen und liefern wir Ihren Teppich auch wieder.

Erstellen von Gutachten
Als gerichtlich beeideter Sachverständiger erstelle ich Gutachten bei Brand- und Wasserschäden für Versicherungsfälle und Streitigkeiten vor Gericht.

Teppich-Reinigen ist unsere Sache!

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 Beratung und Service

Geruchsvernichtung

Hier geht es um eine echte Zerstörung aller aromatischen und riechenden Moleküle und Substanzen. Unsere Anlage produziert agressive Sauerstoff-radikale, die die komplizierten Geruchsmoleküle zerstören. Als Nebeneffekt werden auch alle Staubmilben, Motten, Wanzen und anderer Ungeziefer vernichtet. Der Prozess endet mit der vollständigen Neutralisierung der Agressiven Sauerstoff-Moleküle. Nach dem Prozess riechen alle Gegenstände, Teppiche, Kleider, ..... einfach frisch. Es gibt keine Chemie und somit keine Rückstände in dem ganzen Verfahren.

Ganz egal wie übel etwas riecht, die Geruchszerstörung ist immer hundertprozentig Tierurin in Teppichen Brandgeruch Buttersäure Verwesungsgeruch ( Leichen oder Tierkadaver) Geruch von alt und muffelig Urin und Kot - Geruch Verfaultes und verwestes Hunde und Katzengeruch Schimmelig Nikotoingeruch - z. B. Wohnungen starker Raucher Sie werden überrascht sein. Alle oben anbeführten Gerüche (Gestank) werden völlig neutralisiert. Alle Gegenstände riechen nach der Behandlung frisch und "lüftig".

 

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

 

Geruchsvernichtung

Preise

Ihr Orientteppich ist ein wertvolles Einzelstück, in das sehr viel Handarbeit investiert wurde. Es gibt verschiedenste Teppich-Typen, die mit teilweise sehr verschiedenen Methoden gewaschen werden. Bitte investieren Sie zwei Minuten Ihrer Zeit und rufen Sie uns an. Wir beraten Sie ausführlich am Telefon.

 

1 - 712 57 93

Ing. Vachutta

gerichtlich beeideter Sachverständiger

Preise

technische Erklärungen zur Teppichreinigung und Polstermöbelreinigung

Orientteppich – Wäsche:

Unser Waschmeister, der an der Waschanlage steht, prüft zunächst den Teppich. Die Orientteppiche werden zunächst geklopft, gesaugt und entstaubt und danach werden sie mit weicher Wollseife (biologisch abbaubar), die speziell für dieses schonende Waschverfahren entwickelt wurde, mehrmals eingebürstet und mit sehr viel lauwarmen Wasser abgespült, die Teppichfaser wird unter Zufuhr von Luftblasen im Waschwasser sanft umspült, dadurch werden die Schmutzpartikel behutsam von beiden Seiten des Teppichs gelöst und aus dem Grundgewebe herausgespült. Danach wird der Teppich in Strichrichtung aufgebürstet. Die Teppiche werden in einer Trockenkammer langsam getrocknet, damit die Faser des Teppichs weich und flauschig wird. Dadurch behält der Teppich seinen natürlichen Faserschutz. Der Teppich wird nun nochmals auf seine Sauberkeit hin kontrolliert, die Fransen gekämmt und verpackt.

Jeder Teppich sollte unbedingt schmutzabweisend Imprägniert werden.

teppichreinigung teppichwaschen sorgfalt wissen fingerspitzengefühl

Mottenschutz Mottenabwehr

motten mottenschaden mottenabwehr vernichten ungeziefer kä